Ich dachte immer

Freizeitparks seien nicht so mein Ding. Ich würde bestimmt mit keiner wilden Achterbahn fahren, oder mich in eine Wasserrutsche wagen, bei der man von oben bis unten nass wird.

 

Aber ich ließ mich eines Besseren belehren. Man muss mit keiner wilden Bahn fahren um in diesem Park, das Phantasialand in Brühl, Spaß zu haben.

 

Ich war eingeladen dort zwei Tage mit Übernachtung, im asiatisch eingerichtetem Hotel "Ling Bao", zu verbringen. 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind am vergangenen Dienstag, bei Sonnenschein und Temperaturen um die 20° gegen Mittag dort angekommen und haben den ganzen Tag im Park verbracht.

 

Es gibt jede Menge Fahrgeschäfte für groß und klein , jung und alt. Es ist für jeden etwas dabei um sich ein bisschen zu amüsieren.

 

Der Park ist mit vielen Blumen, sowie schönen Plätzen die zum ausruhen einladen, sehr schön angelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe hier einige Fotos zusammengestellt, die aber nur einen kleinen Überblick der einzelnen Attraktionen zeigen.

 

Am zweiten Tag haben wir die verschiedenen Shows besucht. Auch hier ist einiges geboten. Vom Eiskunstlauf, asiatischer Akrobatik bis hin zur Zaubershow ist für jeden etwas dabei. Um die Künstler nicht zu stören, war leider fotografieren nicht erlaubt.

 

 

Es waren zwei ganz tolle Tage.

 

 

 

Einen schönen Sonntag Abend wünscht

miss marple

 

 

 

 

27.10.13 17:42

Letzte Einträge: Das letzte Rennen, Meine Digitalkamera, Irgend etwas, Leider noch immer, Das neue Jahr, Umgezogen

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lemmie / Website (27.10.13 20:15)
Hallo Ilse!
Herrlich, wenn die erholsamen Tage auch noch vom Wetter begünstigt sind.
Lieben Gruß
Lemmie

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen