Wie heißt der Spruch

mit dem Bauern und den dicksten Kartoffeln.

 

Aber wir sind ja gar keine Bauern. Wir haben die Kartoffeln auch nur angepflanzt, weil wir wissen wollten wie blaue Kartoffeln aussehen und schmecken.

 

Auf einer kleinen Gartenmesse, auf der alte Gemüsesamen verkauft wurden, haben wir im Frühjahr ein Tütchen mit 8 Saatkartoffeln "Blaue Anneliese" gekauft. Es hat gerade mal für eine schmales Beet im Garten ausgereicht. Am letzten Wochenende wurde geerntet.

 

 

 

 

 

 

 

Einmal haben wir bereits davon gegessen. Das Fruchtfleisch ist wirklich fast violett/blau. Aber ein bißchen enttäuscht war ich ja schon, denn sie schmecken meiner Meinung nach auch nicht anders als ihre hellen Verwandten.

 

 

 

 

 

 

 

Einen schönen Abend wünscht

miss marple

 

 

1 Kommentar 25.9.13 20:59, kommentieren

Werbung


Es gibt mich noch

ich drehe auch ab und zu meine Blogrunde, gestrickt wird auch noch dann und wann, aber mir fehlt die Zeit um Fotos zu machen oder einen Eintrag in meinen Blog zu schreiben.

 

Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, den Haushalt noch erledigt habe bin ich oft einfach zu müde. Wenn ich beim Fernsehen nicht nebenbei stricken würde bekäme ich vom Programm nicht viel mit, weil mir die Augen gerne schonmal zufallen.

 

 

 

Doch eine Kleinigkeit gibt es zu zeigen. Für meinen neuen Apothekerschrank im Treppenhaus habe ich ein einfaches Patchwork-Deckchen genäht.

 

 

 

 

 

 

Ich hatte extra einen Stoff mir herbstlichen Sonnenblumen ausgesucht, wenn man sie auch kaum noch erkennen kann.

 

 

 

 

 

 

Bald ist es vorbei mit reichlicher Blütenpracht im Garten. Ein paar Dahlien blühen noch und dieses Mädchenauge übertrifft sich in jedem Jahr neu mit ihrer Blüten- und Farbenpracht.

 

 

 

 

Einen schönen Sonntag wünscht

miss marple

1 Kommentar 22.9.13 10:13, kommentieren

Bei meinem

letzten Besuch im schwedischen Möbelhaus habe ich mir neue Inletts, mit Federn gefüllt, für meine Sofakissen gekauft. 

 

Meine bisherigen Kissen, die mit einer Kunststofffaser gefüllt waren, sind richtig zerknüllt. Man konnte sie überhaupt nicht mehr schön aufschütteln. Sie bekommen bei Gelegenheit eine  zweite Chance im Hundekörbchen.

 

Ebenfalls mit einem I..A-Stoff vom letzten oder bereits vorletzten Jahr habe ich mir neue Bezüge genäht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein bisschen bunt kann zu dieser Jahreszeit, wo alles langsam immer dunkler und trister wird, ja nicht schaden. 

 

 

 

 

 

 

 

Einen schönen Abend wünscht

miss marple

11.9.13 18:52, kommentieren

Wenn man Socken

aus einem Schoppel Wunderklecks strickt, ist es immer eine Überraschung wie das fertige Sockenpaar danach aussieht. Manchmal sind die bunten Kleckse gleichmäßig verteilt, und manchmal kommt auch so ein Paar heraus.

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Socken ist richtig schön bunt und der zweite fast nur weiß geworden, eben eine Unikat-Sockenpaar.

 

 

 

 

 

 

 

Die Astern und Dahlien öffnen ihre Blüten. Man kann es nicht mehr ignorieren, der Herbst steht vor der Türe.

 

Ich hoffe nur, das Wetter bleibt noch eine Weile so wie im Moment. Am Morgen ist es zwar schon ziemlich kühl und neblig, aber wenn sich die Sonne erst mal zeigt kann man es bei Temperaturen um die 23° gut aushalten.

 

 

 

 

Einen schönen Sonntag wünscht

miss marple

 

 

1.9.13 09:54, kommentieren

Marilyn Monroe,

Humphrey Bogart, Elvis, Audrey Hepburn und natürlich James Dean, alle diese "Altstars" sind auf diesem Soff vereint. Nur leider ist der Druck ziemlich groß und man bekommt nicht alle der Gesichter auf die Tasche.

 

 

 

 

 

 

 

Weil auf dem schwarz-weißem Stoff ein paar rote Akzente gesetzt sind habe ich mich für ein rot-weiß getupftes Futter entschieden und ein rotes Gurtband für den Tragegriff verwendet.

 

 

 

 

 

 

 

Aus den Resten gibt's wie immer ein passendes Handy und Krimkrams Täschchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe diese Jahr Zierkürbisse und Kalebassenkürbisse ausgesät. Bei den Kalebassen hängen schon richtig schöne Exemplare die ich im Herbst als Deko verwenden will.

 

 

 

 

Einen schönen Abend wünscht

miss marple

3 Kommentare 30.8.13 17:46, kommentieren

Heute einmal

Blümchen zum Wochenstart.

 

 

 

 

 

 

 

Im Moment bin ich mit Arbeit, Haushalt und Garten ziemlich ausgelastet, dass meine Hobbys entschieden zu kurz kommen.

 

Es sind von einigen Teilen, genäht sowie gestrickt, noch keine Fotos gemacht. Sobald das erledigt ist kann ich auch wieder etwas zeigen.

 

 

 

Einen guten Start in die neue Woche wünscht

miss marple

19.8.13 07:19, kommentieren

Socken gehen immer,

diese Stinos, gestrickt aus Schöller und Stahl Fortissima Color, sind Julias  Monatssocken für den Juli.

 

 

 

 

 

 

 

Das ist ein richtig schönes Blau, prima passend zur Jeans.

 

 

Dieses mal hatte ich kein Blümchen, welches so leuchten blau blüht. Deshalb gibt es heute ein Foto vom letzten Jahr, da hat die gefüllte Clematis reichlich geblüht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen schönen Abend wünscht

miss marple

1 Kommentar 12.8.13 20:49, kommentieren